Jetzt noch näher am Puls der Zeit - wie geht es euch mit der Saisonplanung-

Es kommt wie es kommen musste. Alle  Jahre wieder und gerade am Jahresanfang ist meine Motivation in Hinblick auf den Online Auftritt von almjam.de ungebrochen. Sicherlich tragen auch die aktuellen äusserlichen Bedingungen und die damit verbundene bike freie Zeit erheblich dazu bei. Ja richtig, bike freie Zeit ! Für mich sind die Bedingungen zu dieser Jahreszeit mit Matsch, Schnee, Dunkelheit und nicht zu vergessen die Temperaturen, einfach ein Graus. Auch wenn ich mit dieser Aussage wieder die unbestätigten Gerüchte befeuere, dass ich ein Schönwetterfahrer bin.  Jawohl ja ich steh dazu, meine Lieblingsoutfit ist kurz/kurz !  Aber bevor ich schon wieder im Verteidigungsmodus  für meine Leidenschaft zu kurzen Radklamotten bin, hier ein paar Neuigkeiten für euch.

 

Almjam.de gibt es ab dieser Saison auch im BLOG !

 

In regelmässsigen (so hoffe ich) zeitlichen Abständen will ich euch mitnehmen zu meinen Abenteuern und von unterwegs berichten wo ich gerade unterwegs bin. Auch möchte ich euch ein wenig von den Mountainbikerennen an denen ich teilnehme berichten.

 

Zunächst wer bin ich, bzw. almjam.de

 

mountainbike mountainbikerennen bad goissern Fels Baum Wald Ritcheychallenge Strecke, Weg,

Mein Name ist Siegfried Zipperer, wobei mich die meisten Zipo nennen. Ich fahre seit einigen Jahren Mountainbike. Wie ich genau dazu gekommen bin, kann ich gar nicht mehr sagen. Jedenfalls ich fahre leidenschaftlich gerne Mountainbike und noch leidenschaftlicher bin ich  draussen unterwegs. Zu meinen Lieblingsrevieren gehören meine Homebase, die Chiemgauer und Berchtesgadener Bergen sowie alles in und um Südtirol und wie sollte es anders sein der Lago di Garda.

Hier nehme ich euch gerne mit auf meine Reisen.

Sehr gerne starte ich auch  bei diversen Mountainbikerennen, egal ob Marathon oder 24 h

Da sind wir doch auch schon beim Thema, Saisonplanung.  Wie geht es euch dabei, bzw. worauf legt ihr den Fokus. Nach welchen Kriterien entscheidet ihr bei welchen Rennen ihr startet? Oder wie entscheidet ihr welche Projekte ihr angehen wollt. Für mich ist es schon fast ein Horror wenn aus sämtlichen Newslettern die Ankündigungen der Renntermine aufplopen. Ich sauge alle auf und trage diese in meinen ominösen Rennkalender ein um dann fest zu stellen, dass sich die Termine überschneiden ich viel zu viel eingetragen habe um dann wieder streichen zu müssen. Und ja mein Jahreskalender besteht ja nicht nur ausschliesslich aus Rennen. Ich bin auch gern auf ner transalp unterwegs oder bei der ein oder anderen Mehrtagestour.  Und da ist sie wieder die Terminüberschneidung, Teufelszeug dieses Wort !   Schliesslich will jeder Urlaubstag auch optimal genutzt sein.

Nichts desto trotz am Ende gibt es immer eine Lösung und Entscheidungen müssen fallen. Zwischendurch sind es dann die Momente wenn ein Bike Kumpel das Zauberwort durchschickt, Transalp ! Da geraten alle Planungen in den Hintergrund und es geht an die Abstimmung. Umso schöner wenn dann in der Saison ein Highlight das nächste jagt. 

 

 

In diesem Sinne schönes Biken und eine unfallfreie Saison !